Lehre als Ofenbauer/in

Als Ofenbauer/in sorgst du für Wärme und Behaglichkeit in Wohnräumen.

Du installierst Cheminéeöfen und Holzfeuerungen oder baust Öfen, Specksteinöfen und Cheminées von Grund auf neu. Daneben wartest du Ofenanlagen, renovierst Öfen und reparierst Kamine.

Die innerer Konstruktion von Öfen mit Zusatzeinrichtungen wie Warmlufteinsätze, Speichern und Rauchklappen erfordert technisches Wissen. Als Ofenbauer/in kannst du Pläne lesen und Skizzen von Bauteilen anfertigen. Du verstehst auch die physikalischen Vorgänge bei der Verbrennung und bei der Übertragung von Wärme.

 

Dein Voraussetzung sind

  • obligatorische Schule mit mittleren oder hohen Anforderungen abgeschlossen
  • gute Leistungen in Rechnen und Geometrie
  • handwerkliches Geschick
  • gesunde, kräftige Konstitution
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sinn für Formen und Farben
  • Sinn für konstruktive Zusammenhänge
  • Zuverlässigkeit und Ausdauer

Dauer

  • 3 Jahre

 

Interessiert? Bewirb dich bei Thomas Müller - Wir freuen uns auf dich!